Suchfunktion

Angestellte/r Arbeitsbetriebe

Bes.Gr.: E4-E6

Ablauf der Bewerbungsfrist: 

Die Justizvollzugsanstalt Stuttgart sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt



 

Mitarbeiter*innen für die Arbeitsbetriebe

 

Wir erwarten von Ihnen:

  • Verständnis für Sicherheitsanforderungen
  • Bereitschaft zum eigenverantwortlichen Umgang mit Gefangenenarbeitskräften
  • Motivation für die Mitwirkung an der Resozialisierung von straffällig gewordenen Menschen
  • Soziales Verständnis und Geschick im Umgang mit Menschen
  • Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur Mitwirkung an der Qualitätssicherung
  • Solide EDV-Kenntnisse

 

Wir bieten Ihnen:

  • Eine Stelle in der Entgeltgruppe E4 bis E6 nach dem Tarifvertrag für den Öffentlichen Dienst der Länder
  • Bei herausragender Bewährung und Erfüllung der übrigen Voraussetzungen:

Die Möglichkeit einer Übernahme in die Beamtenlaufbahn.

  • Eine leistungsgerechte Bezahlung
  • Die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
  • Umfangreiche Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten
  • Ein kollegiales Betriebsklima

 

 

Ihre Bewerbungsunterlagen mit lückenlosem Lebenslauf, Schul- und Arbeitszeugnissen

senden Sie bitte an die

Justizvollzugsanstalt Stuttgart

Verwaltungsleitung

Asperger Straße 60

70439 Stuttgart

Fax: 0711 / 8020 - 2149

E-Mail:Poststelle@jvastuttgart.justiz.bwl.de


Bewerbungsunterlagen per E-Mail werden nur als PDF akzeptiert. Die PDF-Dokumente dürfen keine klickbaren Links enthalten. Bewerbungen, die nicht diesen Vorgaben entsprechen müssen gelöscht werden und werden nicht akzeptiert.


Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht.

Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet.

 

Weitere Informationen und Auskünfte erhalten Sie unter

www.jva-stuttgart.de und www.vaw.de bzw. unter der 0711 / 8020 - 2400

Fußleiste