Suchfunktion

Sozialarbeiter/innen mit staatlicher Anerkennung

Bes.Gr.: N.N.

Ablauf der Bewerbungsfrist: 31.12.2019

Die Justizvollzugsanstalt Offenburg sucht ab sofort und ab 01.04.2019

Sozialarbeiter/innen mit staatlicher Anerkennung

in Teilzeit (75%)
und Vollzeit (100%)

Die JVA Offenburg verfügt über 600 Haftplätze. 540 Haftplätze sind für Untersuchungs- und Strafgefangene aus der Region vorgesehen. In der Sozialtherapeutischen Abteilung mit 60 Haftplätzen befindet sich sowohl eine Diagnose- und Prognoseabteilung, die als landesweite Querschnittsaufgabe über den Zugang zur Sozialtherapie entscheidet, als auch eine sozialtherapeutische Behandlungsabteilung für Sexual- und Gewaltstraftäter.

Eine Tätigkeit ist grundsätzlich in allen genannten Bereichen möglich.

Kernaufgaben des Sozialdienstes sind in erster Linie fachliche Diagnostik und Beratung, Behandlung, Vernetzung und Vermittlung sozialer Hilfen.

Als Sozialarbeiter/in haben Sie vornehmlich Aufgaben in folgenden Bereichen:

  • Beratung und Betreuung der Gefangenen, u.a. in der Wahrnehmung seiner sozialen Rechte und Pflichten
  • Mitwirkung an der Behandlungsuntersuchung
  • Mitwirkung an der Fortschreibung des Vollzugsplans
  • Mitwirkung bei Stellungnahmen z.B. zur Aussetzung des Strafrestes zur Bewährung
  • Schuldnerberatung
  • Unterstützung des Gefangenen bei der Pflege und dem Aufbau förderungswürdiger sozialer Kontakte
  • Entlassungsvorbereitung, insbesondere Unterstützung des Gefangenen bei der Wohnungs- und Arbeitsplatzsuche
  • Kooperation mit internen und externen Diensten sowie Behörden
  • Leitung von Trainingsmaßnahmen und Behandlungsgruppen
  • Psychosoziale Begleitung bei Substitution

Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit
  • Fähigkeit und Bereitschaft zur kritischen Selbstreflexion
  • Teamfähigkeit (auch in interdisziplinär besetzten Teams)
  • hohe Belastungsfähigkeit
  • Zuverlässigkeit
  • Verschwiegenheit
  • Anwenderkenntnisse in gängigen Office-Programmen

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte an die Justizvollzugsanstalt Offenburg, Personalabteilung, Postfach 2566, 77615 Offenburg oder per E-Mail an poststelle@jvaoffenburg.justiz.bwl.de.

Bitte beachten Sie, dass wir Ihre Bewerbung ausschließlich im PDF-Format annehmen können. Bewerbungen in Word oder anderen Formaten werden nicht bearbeitet!

Für weitere Informationen stehen Ihnen Frau Herzog, Telefon: 0781/96930-2000 oder Herr Kadelbach, Telefon: 0781/96930-5101 gerne zur Verfügung.

Fußleiste